Gold Deutsche Meisterschaft


04 Aug
04Aug

Erneut Gold bei den Deutschen Meisterschaften im Crosstriathlon in der AK geholt und was sich noch besser anfühlt: Silber Frauen Gesamt! Es war nach der langen Corona Pause der erste große Wettkampf beim Vulkan Crosstriathlon in der Eifel. Ich hatte nur 3 Schwimmtrainings über das letzte Jahr und damit viel Respekt vor der Strecke durchs wenn auch glasklare Schalkenmehrer Maar. Aber das Schwimmen lief gut, auch wenn ich wieder viel zu langsam war (33 min), beim Biken konnte ich dann Gas geben und diesmal ohne Verfahren (2019 hatte ich den Abzweig zur langen Runde verpasst und fuhr ein paar Kilometer Extrarunde der Kurzdistanz zusätzlich) holte ich nach und nach so einige Mädels und Jungs ein. Beim Lauf den steilen Hang hinauf und hinab hatte ich Probleme mit meiner unüberlegten Schuhwahl. Auf dem überwiegend schrägen und frisch gemähten Hang rutschte ich mit dem Nike Vaporfly immer wieder weg und es war eher ein sturzfreies Durchhalten. Ich bin mehr als zufrieden mit AK Gold und Gesamt Silber zwischen all den jungen Mädels 😉. Kimi Dauber startete in der Jugendklasse, verpasste aber leider eine Laufrunde. Wir hatten viel Spaß am wunderschönen Schalkenmehrer Maar beim tipptopp durchorganisierten Wettkampf und wir kommen wieder, bis ich mal die Gesamtwertung gewinne 😅 … Ich liebe diesen Wettkampf!

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT